S

Fernseher am Bett

In Ärgernisse on 25. Oktober 2012 at 13:45

Neulich war ich im Krankenhaus. Meine große Sorge, es sollte am Abend die erste Folge „The Voice“ geben und ich könnte es nicht sehen. Aber: ich checkte im SuperDuperHospital ein. Handybenutzung gestattet, nur Ein- oder Zweibettzimmer, schickes Design, kein Krankehausmief und TV an jedem Bett.

Frisch operiert und mit lustigen Pillen versorgt sollte es also gegen Abend losgehen, her mit dem TV. Die Geräte waren nette kleine 8 Zöller, die an einem riesigen Schwenkarm von der Kopfseite her über das Bett reichten. Kopfhörer lagen an jedem Bett, reinstecken und los.

Dachte ich.

War im Prinzip auch richtig, allerdings war der Schwenkarm ein wenig … sagen wir … eigensinnig. Kaum hatte ich den Fernseher zu mir heruntergezogen, schnurrte der Schwenkarm ihn sanft aber deutlich und nachdrücklich wieder nach oben. By the way, die Zimmer hatten hohe Decken.

Nun liegt Frau also im Bett, kann sich nicht so richtig gut bewegen und der Zeiger der Uhr läuft auf 20:14. Herr, es ist an der Zeit …

Ein erneutes Aufbäumen und schon zieht es den TV wieder auf die Position von Angesicht zu Angesicht. Jedenfalls kurz. Der renitente Schwenkarm bewegt sich nur, wenn man ihn nicht direkt ansieht. Schaue ich also auf den Bildschirm, wandert er gaaaanz langsam aufwärts. Schaue ich auf den Arm, steht alles still.

Ich versuche also, den Kopfhörerstecker in die dafür vorgesehene Buchse zu befördern, ohne genau hinzuschauen. Blick nach oben auf den Schwenkarm und fummel fummelkratz kratz (kurz singt Stevie Wonder I just called…) und Zack, isse drin.

Schön. Kann losgehen. Ich will den AN Knopf drücken und hui, weg ist der Fernseher. Hoch, hoch, hoch – aber ich packe wieselflink das Kopfhörerkabel und fange ihn damit ein.

20:16 Uhr, wie gemein.

Ob man den Fernseher an diesem Kabel nach unten ziehen darf? MIR DOCH EGAL, ich will Xavier sehen! Also ziehe ich vooorsichtig am Kabel und bbssssklack, ist der Kopfhörer wieder entkoppelt.

t.b.c

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: