S

Seite 100

In Bücher on 1. Juli 2009 at 22:00

Fast alle Bücher haben eine Seite 100. Warum nicht einfach mal aus jedem Buch einen Satz von Seite 100 nehmen und sehen was dabei rauskommt?

Allan Pease verscherbelte Gummischwämme an Haustüren; da war er grade zehn Jahre alt.
Nicht allzu viele Neunzehnjährige sagen solche Dinge, jedenfalls nicht in meiner Hörweite.
Zuerst juckte es höllisch und mein Vater sprang wie wild im Zimmer herum.
Und wie versprochen, geschlagen wird niemand –
nur solche, die lachen oder die gesund sind
und also wissen, über wen sie lachen!
Irgendwo hinter ihr, im Bereich des verlängerten Rückens, brummte jemand: „Allef klar? Dann laft uns gehen, bevor die Kerle zurückkommen.“

Schön, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: